077 510 89 54

ON Fahrschule Baselland: Sicher und erfolgreich ans Ziel

5/5 - (54 Bewertungen)

Willkommen bei unserer Fahrschule in Baselland! Hier bist du richtig, wenn du den nächsten Schritt zum Führerschein machen möchtest. Unsere erfahrenen und freundlichen Fahrlehrer begleiten dich dabei und helfen dir, sicher und effizient hinter dem Lenkrad zu sein. Egal, ob du Anfänger bist oder ein paar Stunden Fahrerfahrung hast – wir sind für dich da. Starte heute deinen Fahrunterricht und entdecke die Freiheit der Mobilität mit uns.

Fahrschule Baselland
Aktuelle Angebote

Die aktuellen Angebote unserer Fahrschule Baselland: Günstige Fahrstunden schon ab CHF 59,-.
Die Dauer einer Lektion beträgt 45 Min.

Erste 5 Fahrstunden

CHF 59,- 
pro Lektion 

10er Abo

CHF 79,- 
pro Lektion 

15er Abo

CHF 77,-
pro Lektion 

Einzelstunde

CHF 85,-
pro Lektion 

Die Angebote kannst Du im Buchungsformular weiter unten auf der Seite bei „Paket wählen“ buchen.

Treffpunkt & Fahrstunde in Baselland

Unser Treffpunkt ist immer eine Haltestelle deiner Wahl in deiner Gemeinde in Baselland. Auf welchen Strassen in deiner Nähe die Fahrstunde anschliessend stattfindet, hängt beispielsweise davon ab, ob Du gerade erst mit dem Fahren anfängst oder schon etwas Fahrerfahrung hast. Zu Beginn steuern wir oft eher ruhigere Strassen an und später lernst Du auch, auf den vielbefahrenen Strassen sicher zu navigieren.
Auch eine Autobahnfahrt und eine Nachtfahrt kannst Du bei uns durchführen. Auf jeden Fall wirst Du während der Fahrstunden Baselland mit dem Auto kennenlernen.

Qualifizierter Fahrlehrer

Die Fahrlehrer unserer Fahrschule in Baselland sind geduldig, freundlich und engagiert. Sie begleiten dich sicher und effektiv beim Erlernen des Fahrens. Mit ihrer professionellen Unterstützung wirst du schnell an Selbstvertrauen gewinnen und verantwortungsbewusst auf den Strassen Deiner Stadt unterwegs sein.

Theorie und Praxis - Schritt für Schritt zum Führerschein

Alle Schritte zum Führerschein in der Schweiz im Überblick: Um mit Deinen Fahrstunden bei unserer Fahrschule Baselland beginnen zu können, benötigst Du auf jeden Fall den Lernfahrausweis.

  1. Nothelferkurs
  2. Sehtest
  3. Theorieprüfung
  4. Lernfahrausweis erhalten
  5. Fahrstunden nehmen
  6. Verkehrskunde-Unterricht (VKU)
  7. Praktische Fahrprüfung ablegen
  8. WAB Kurs
Führerscheinprüfung

6 Tipps und Tricks
für die Führerscheinprüfung

Hier sind unsere 6 Top-Tipps für den Tag Deiner Führerscheinprüfung.

  • Mach dir nicht zu viel Druck.
  • Nimm deinen Personalausweis mit.
  • Stell Sitz, Lenkrad sowie Innen- und Aussenspiegel zu Beginn der Prüfung richtig ein.
  • Sei freundlich bei der Kommunikation mit dem Prüfer. Du darfst übrigens auch Fragen stellen, falls du etwas nicht verstanden hast.
  • Fahr vorausschauend, halte die Geschwindigkeit ein und beachte natürlich die Verkehrszeichen.
  • Glaub nicht alle Geschichten, die dir im Vorfeld über die Fahrprüfung erzählt werden.

Fahrstunden buchen

Hier kannst Du deine Fahrstunden buchen. Auch für Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Häufige Fragen zu
Führerschein und Fahrschule Baselland

Kann ich meine Fahrstunden bei Eurer Fahrschule flexibel planen?

Ja, bei der ON Fahrschule Baselland kannst du deine Fahrstunden entsprechend deinem Zeitplan planen. Die Fahrlehrer sind bestrebt, flexible Termine anzubieten, um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Wie viele Fahrstunden benötige ich, um meinen Führerschein in Baselland zu erhalten?

Die Anzahl der Fahrstunden variiert von Person zu Person. Die durchschnittliche Anzahl liegt jedoch bei etwa 30 bis 40 Fahrstunden. Unsere Fahrlehrer sind dabei immer darauf fokussiert, dich so schnell wie möglich zur praktischen Prüfung zu bringen.

Wie kann ich mein Auto in Baselland anmelden?

Das Anmelden eines Fahrzeugs, auch Einlösen genannt, ist die Voraussetzung, um legal auf den Strassen in der Schweiz unterwegs zu sein. Um das Fahrzeug anzumelden, benötigst du u.a. den Fahrzeugausweis, die Versicherungsbestätigung und deinen Identitätsnachweis. Nach erfolgreicher Beantragung erhältst du die Nummernschilder und kannst das Fahrzeug offiziell benutzen.

Wie lange ist der Führerschein gültig?

Der Probeführerschein ist aktuell in der Schweiz 3 Jahre gültig. Dabei ist es egal ob Du Deinen Führerschein in Baselland oder einer anderen Schweizer Stadt machst.,

Was muss ich zur praktischen Fahrprüfung mitbringen?

Du musst deinen gültigen Identitätsnachweis, den Lernfahrausweis, den Fahrzeugausweis, die Versicherungsbestätigung und die erforderliche Ausrüstung (z.B. Warndreieck) mitbringen.

Was passiert, wenn ich die praktische Fahrprüfung nicht bestehe?

Wenn du die Prüfung nicht bestehst, kannst du sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut ablegen. Es ist wichtig, aus den Fehlern zu lernen und weiter zu üben, um beim nächsten Versuch erfolgreich zu sein.
Chat öffnen
💬 Kontakt zu uns
Hallo 👋
Wie können wir Dir helfen?